Lampertheim

Pestalozzischule Eltern unterstützen Förderverein

Neuer Rasen im Innenhof

Archivartikel

Lampertheim.Das schöne und sonnige Spätsommerwetter am Wochenende bot einen angenehmen Rahmen für den Arbeitseinsatz von rund 20 motivierten und engagierten Eltern an der Pestalozzischule. Diese waren dem Aufruf der Schülerbetreuung gefolgt, deren Räumlichkeiten und auch das Außengelände für die Kinder zu verschönern. Es wurde fleißig gereinigt, gekehrt und gehämmert. Auch die verwilderte Rasenfläche im Innenhof erhielt eine Frischekur – mit Unterstützung eines Lampertheimer Unternehmens. Erzieherinnen aus dem Betreuungsteam packten ebenfalls tatkräftig mit an. Ein spätes, gemeinsames Frühstück sorgte für gute Stimmung bei allen Beteiligten.

Im Frühjahr haben die Eltern erneut die Möglichkeit, sich bei Reinigungs- und Instandhaltungsmaßnahmen für den Erhalt der Betreuungseinrichtung zu engagieren. „Eine ehrenamtlich von Eltern geführte Betreuungseinrichtung bedarf regelmäßiger Unterstützung vieler helfender Hände, und ist auf das regelmäßige Elternengagement angewiesen“, heißt es vom Vorstand. Die Schülerbetreuung biete deshalb in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit an, hier bei den sogenannten Helfertagen kräftig mit anzupacken. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional