Lampertheim

TV Lampertheim II B-Jugend hat das Nachsehen

Offener Schlagabtausch mit Odenwälder Fußballern

Archivartikel

Lampertheim.Im Heimspiel hatten die B-Jugend-Fußballer des TV Lampertheim gegen den Tabellenersten der Kreisklasse, die Jugendspielgemeinschaft Rimbach/Zotzenbach nach gutem Spiel mit 0:2 das Nachsehen. Die TVL-Anhänger sahen ein beherztes Auftreten ihrer Mannschaft, die sich mit den Odenwäldern einen offenen Schlagabtausch lieferte. Über weite Strecken verlief die Begegnung ausgeglichen. Die ersatzgeschwächte TVL-Mannschaft machte aus der Not eine Tugend, zeigte eine beherzte Leistung und erarbeitete sich zahlreiche Torchancen. Von diesem Auftreten schienen die Gäste beeindruckt und machten Fehler im Spielaufbau. Doch genau in dieser Phase kassierte der TVL das 0:1. Nach einer Flanke von rechts bekam ein Angreifer der JSG den Ball genau vor die Füße und schoss aus fünf Metern zum 0:1 ein. In der 27. Minute hatte der TVL die Chance den Ausgleich zu erzielen, scheiterte aber am Aluminium. Die JSG bekam in der 38. Minute einen Freistoß aus 17 Metern Torentfernung, der unhaltbar zum 0:2 ins Netz ging. Nach der Pause erhöhte der TVL den Druck. Die Gäste beschränkten sich auf Konter und überließen dem TVL das Feld. Die wenigen Chancen der Gäste vereitelte der Lampertheimer Torwart bravorös. Trotz aller Anstrengungen des TVL blieb es beim 0:2. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional