Lampertheim

Kurzschluss Bahnreisende sitzen stundenlang in ICE fest

Ohne Licht und Strom

Archivartikel

Lampertheim/Worms.Mehr als 700 Bahnreisende haben am Montagabend über Stunden in einem ICE ausharren müssen – ohne Licht, Lüftung und funktionierende Toiletten. Grund für den unfreiwilligen Halt auf einer Brücke in der Nähe von Worms war nach Angaben der Bahn ein Schaden an der Oberleitung. Fahrgäste hatten gegen 19 Uhr einen lauten Knall gehört. Kurz darauf sei das Licht im gesamten Zug ausgegangen, wie ein

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional