Lampertheim

Spargelschälwettbewerb Philip Karb erkämpft sich goldene Trophäe / Fünf Teams und „Heike aus Howwe“ sorgen für Stimmung / Saunatemperaturen im Festzelt

Ohne Schweiß kein Preis

Archivartikel

Lampertheim.Wer beim Spargelschälwettbewerb vorne dabei sein wollte, hätte vorher besser mal in einer Sauna geübt. „Bei dem Wetter schwitzt auch der, der nix schafft“, witzelte Bürgermeister Gottfried Störmer zur Begrüßung im Festzelt. Das war trotz Treibhausatmosphäre am Spargelfest-Sonntag gut gefüllt. Die Gaudi, wie sich Kommunalpolitiker, Spargel- und Weinköniginnen, Presseleute und Freiwillige an den

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3114 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional