Lampertheim

Gewerblicher Verkehr

Ordnungspolizei ahndet Verstöße

Lampertheim.Am Mittwoch hat die Ordnungspolizei Lampertheim in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Güterverkehr (BAG), dem Zoll sowie dem Veterinäramt des Kreises Bergstraße den gewerblichen Verkehr auf der B 44 kontrolliert. Bei der siebenstündigen Aktion wurden bei 42 Lastwagen und Kleintransportern 35 Verstöße, sowie zwei Straftaten festgestellt.

Ein besonderes Augenmerk der Kontrolleure lag hierbei auf der Ladungssicherung und der Einhaltung der Sozialvorschriften. Die beteiligten Zollbeamten leiteten bei 18 Verdachtsfällen zwölf Verfahren aus den Bereichen Schwarzarbeit, Mindestlohn sowie weiteren Delikten ein. Ferner wurden Ordnungswidrigkeiten wie Verstöße gegen die Anschnallpflicht geahndet. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional