Lampertheim

Altrhein: Wassersportler fürchten schlechte Trainingsbedingungen

Pappeln fallen, Ausbaggern wird weiter verschoben

Archivartikel

Lampertheim. Über zwei Meter beträgt derzeit die Wassertiefe des Altrheins, "fast ideal", sagt Thomas Sommer, der Vorsitzende des Lampertheimer Kanu-Clubs. Unter diesen Umständen bleiben die Paddel und Ruder der Lampertheimer Wassersportler nicht in Schlamm und Schlick stecken. Doch über den Sommer könnten sich die Trainingsbedingungen für die Kanuten sowie die Mitglieder des

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional