Lampertheim

Altrhein Wohin bloß mit dem Schlamm? / Behörden schieben allen Optionen einen Riegel vor

Parlamentarier beerdigen Pläne

Archivartikel

Lampertheim.Eine "Grabrede" wird im Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss eher selten gehalten. In der jüngsten Sitzung sah sich Sozialdemokrat Fritz Götz dazu veranlasst. Grund war eine Vorlage der Verwaltung, in der die bisherigen Überlegungen, den Altrhein auszubaggern, verworfen wurden.

Daraufhin mache er sich "keine Hoffnung mehr", dass der Altrhein entschlammt werden könne. Damit könne

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel