Lampertheim

Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried Autor Ingo Fischer liest aus seinem Buch „Lebenswege“ und spricht über Sterbebegleitung

„Patienten nicht alleine lassen“

Archivartikel

Hofheim.Das Thema Sterbebegleitung aus der Tabu-Zone holen: Das war das Ziel der ersten Autorenlesungen, die die Palliativ- und Hospiz-Initiative im Ried (PaHoRi) im Hofheimer Haus Billau organisiert hatte. Ingo Fischer war mit seinem Buch „Lebenswege“ gekommen, um von seinen eigenen Erfahrungen zu berichten.

Sein Buch veröffentlichte der 49-Jährige Ende 2016. Ein Jahr später ging er damit auf

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional