Lampertheim

MGV Sängerbund-Sängerrose Jubiläum beginnt mit Gottesdienst

Pfarrer Herbert lobt Singen als „gottgegebene Gebärde“

Archivartikel

Lampertheim.Ohne Musik wäre die Welt tot, hat einmal ein Philosoph gesagt. Mit diesen Worten eröffnete Pfarrer Patrick Fleckenstein den ökumenischen Gottesdienst anlässlich des 125-jährigen Bestehens des MGV Sängerbund-Sängerrose am Samstagnachmittag in der katholischen St.-Andreas-Kirche.

Der Gottesdienst war der Auftakt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten. Gemeinsam sangen Chor und Gemeinde zuerst

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2234 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional