Lampertheim

Altrhein ALA-Sprecher wollen Experten einbeziehen

Ratsuche in Karlsruhe

Archivartikel

Lampertheim.Nach einem Besuch am Karlsruher Institute of Technology (KIT) sind die beiden Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Lampertheimer Altrhein (ALA), Otto Edinger und Werner Reuters, mit einem Vorschlag für den weiteren Weg zur Entschlammung des Lampertheimer Altrheins zurückgekehrt. Sie regen an, sich der Expertise des Abteilungsleiters für Wasserbau und Gewässerentwicklung am KIT, Frank Seidel, zu

...

Sie sehen 42% der insgesamt 954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional