Lampertheim

Kriminalität Verkäuferin mit Messer bedroht / Geld erbeutet

Raubüberfall auf Bäckerei in Hofheim

Archivartikel

Hofheim.Opfer eines bewaffneten Überfalls wurde am Freitagnachmittag eine Bäckereifachverkäuferin in ihrem Geschäft in Lampertheim-Hofheim. Die beiden Täter konnten unerkannt mit ihrem erbeuteten Bargeld flüchten.

Die maskierten Täter betraten um 15.45 Uhr die Bäckerei und forderten die Herausgabe von Bargeld. Hierbei bedrohte einer der Täter die 50-jährige Verkäuferin mit einem Messer. Nachdem die Angestellte wenige Hundert Euro in eine von den Tätern mitgebrachte Plastiktüte gelegt hatte, flüchteten die Räuber aus dem Geschäft in Richtung Steffanstraße. Eine sofortige Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer im Alter von jeweils 20 bis 25 Jahre handeln, beide ungefähr 1,65 Meter groß. Einer der Räuber habe mit einem „nicht näher definierbaren Akzent“ gesprochen und soll von kräftiger Statur gewesen sein. Er habe eine neongrüne Gesichtsmaskierung getragen. Sein Komplize soll von schmaler Statur und mit einer Sturmhaube maskiert gewesen sein. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional