Lampertheim

Konzert: Aufführung der Dekanatskantorei Ried setzt sich mit dem Thema Tod musikalisch auseinander / Domkirche bis auf letzten Platz gefüllt

Reise durch Verzweiflung bis ans Licht

Archivartikel

Markus Mertens

Lampertheim. Das Jahr 1791: Mit erst 21 Jahren stirbt die Gemahlin des Grafen Franz von Walsegg. Zu der Beerdigung seiner Frau Anna lässt der Graf ein Monument in Stein meißeln und bittet Wolfgang Amadeus Mozart ein Werk zur Totenmesse zu komponieren: das Requiem. Doch aus bis heute ungeklärten Gründen stirbt Mozart im Dezember des Jahres 1791, schafft es nicht das Werk zu

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional