Lampertheim

Tischtennis-Bezirksliga: TV Bürstadt kassiert 4:9-Pleite

Rosenberger: nicht normal

Archivartikel

Bürstadt. "Unsere personelle Situation ist zwar bitter, aber dass wir so glatt verlieren, ist nicht normal", ärgerte sich TV Bürstadts Spitzenspieler Frank Rosenberger. Zuvor hatte der Tischtennis-Bezirksligist sein Heimspiel gegen Nieder-Liebersbach mit 4:9 verloren. Erneut mussten die Bürstädter dabei ohne Timo Becher und Harald Koch auskommen, die dem TVB wohl noch einige Wochen fehlen

...
Sie sehen 42% der insgesamt 945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel