Lampertheim

Tischtennis-Bezirksliga: TV Bürstadt kassiert 4:9-Pleite

Rosenberger: nicht normal

Archivartikel

Bürstadt. "Unsere personelle Situation ist zwar bitter, aber dass wir so glatt verlieren, ist nicht normal", ärgerte sich TV Bürstadts Spitzenspieler Frank Rosenberger. Zuvor hatte der Tischtennis-Bezirksligist sein Heimspiel gegen Nieder-Liebersbach mit 4:9 verloren. Erneut mussten die Bürstädter dabei ohne Timo Becher und Harald Koch auskommen, die dem TVB wohl noch einige Wochen fehlen

...
Sie sehen 42% der insgesamt 945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional