Lampertheim

Ringen: Kampfgemeinschaft Sandhofen/ Lampertheim bezwingt Kirrlach überraschend deutlich mit 28:9

RSL 2000 ungeschlagen an der Spitze

Archivartikel

Lampertheim. Der Topkampf in der Ringer-Oberliga zwischen der Kampfgemeinschaft RSL 2000 Sandhofen/Lampertheim und dem KSV Kirrlach endete mit einem klaren Sieg der Hausherren. Auf eigener Matte wurden die Gäste 28:9 abgefertigt. Da die anderen Mitfavoriten Federn lassen mussten, stehen die RSL-Ringer als einziges Team ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Die taktische Umstellung in der

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel