Lampertheim

Ringen: Kampfgemeinschaft Sandhofen/ Lampertheim bezwingt Kirrlach überraschend deutlich mit 28:9

RSL 2000 ungeschlagen an der Spitze

Archivartikel

Lampertheim. Der Topkampf in der Ringer-Oberliga zwischen der Kampfgemeinschaft RSL 2000 Sandhofen/Lampertheim und dem KSV Kirrlach endete mit einem klaren Sieg der Hausherren. Auf eigener Matte wurden die Gäste 28:9 abgefertigt. Da die anderen Mitfavoriten Federn lassen mussten, stehen die RSL-Ringer als einziges Team ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Die taktische Umstellung in der

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional