Lampertheim

Ringen: 26:14-Sieg über Germania Weingarten

RSL 2000 verteidigt Spitzenplatz

Archivartikel

Lampertheim. Das Ringerteam Sandhofen/Lampertheim (RSL 2000) hat die Tabellenspitze verteidigt. Im ersten Heimkampf in der Schulsporthalle in Sandhofen gab es gegen die Reserve des Bundesligisten SV Germania Weingarten einen 26:14-Sieg. Die Gäste erwiesen sich als erwartet kampfstark und machten es dem Gastgeber schwer.

Dennoch schien es von Beginn an nach Plan zu laufen für das RSL

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel