Lampertheim

Ringen: Doppelkampftag für den Halbzeitmeister

RSL 2000 wechselt Stil

Archivartikel

lampertheim. Als Halbzeitmeister starten die Ringer des RSL 2000 Sandhofen/Lampertheim in dieses Doppelkampftagwochenende. Zum Auftakt geht es am Samstagabend zum KSV Malsch, ehe am Sonntagnachmittag der KSV Hemsbach in der Schulsporthalle in Sandhofen gastiert.

Mit dem Beginn der Rückrunde gibt es auch einen Stilartwechsel, der sich tatsächlich aber nur in den leichtesten und schwersten

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional