Lampertheim

Freizeit Bäderchef Jens Klingler begründet Schließung bis März 2021 / Vier Millionen Euro teures Leck im Schwimmerbecken

Sanierung: Nach Hallenbad ist Freibad wieder an der Reihe

Archivartikel

Lampertheim.Auf Mitte März hat der Geschäftsführer der Biedensand-Bäder, Jens Klingler, die Wiedereröffnung des Lampertheimer Hallenbads verschoben (wir haben berichtet). Die Sanierung der Schwimmhalle sollte ursprünglich im September beendet sein. „Südhessen Morgen“-Leser Ferdinand Crnjak spricht von einem „Schlag ins Gesicht“ der Wassersport treibenden Vereine (Leserbrief Seite 8).

Die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional