Lampertheim

Sport Schützenverein Hubertus lädt Gruppen und Personen ein

Schießwoche ab Mittwoch

Lampertheim.Der Schützenverein 1923 Hubertus Lampertheim veranstaltet von Mittwoch bis Freitag, 10. bis 12. Oktober, sowie am Sonntag, 14. Oktober, die 38. Lampertheimer Schießwoche. Eingeladen sind alle nicht schießsporttreibenden Vereine, Gruppen und Einzelpersonen. Angeboten wird unter anderem ein Luftgewehr-Pokalschießen auf zehn Meter. Dieses ist gedacht für Vereine, Gruppen und Einzelpersonen. Eine Mannschaft besteht aus mindestens drei Personen.

Die Anzahl der Starter pro Mannschaft und die Durchgänge sind jedoch unbegrenzt. Es gehen die drei Besten der Mannschaft mit ihrem besten Ergebnis in die Wertung. Alle Teilnehmer können (stehend) aufgelegt schießen. Der Verein beziehungsweise die Gruppe mit den meisten Teilnehmern erhält einen Sonderpreis.

Bestandteil der Schießwoche ist auch das Schießen mit dem KK-Gewehr (liegend oder sitzend) auf 50 Meter. Bei diesem Schießen startet jede Person für sich. Zu gewinnen sind Sachpreise in Form von Sekt, Wein, Säften und Süßigkeiten. Die Schießzeiten sind 10 bis 16 und 19 bis 2 Uhr. Teilnehmen können Interessenten ab zehn Jahre, die kein aktives Mitglied in einem Schützenverein sind sowie Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional