Lampertheim

Gut fürs Klima Technische Betriebsdienste sensibilisieren für Müllproblem / Aufklärung über richtige Abfallentsorgung soll Grünflächen schützen

Schlachtabfälle, Kühlschränke und Gelbe Säcke landen oft im Straßengraben

Archivartikel

Lampertheim.Bei der Aktion „Saubere Gemarkung“ strömen jedes Frühjahr Vereine, Gruppen und Familien in Lampertheim aus, um ihre Stadt und die Natur, die sie umgibt, von Abfällen zu befreien. Dennoch bleibt wilder Müll auch in der Stadt im Ried unterm Jahr ein Problem.

„Kühlschränke, Waschmaschinen und andere Elektrogeräte – etwa in den Straßengraben geworfen – machen die größten Schwierigkeiten“,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional