Lampertheim

TV Lampertheim G2-Mannschaft kassiert drei Niederlagen

Schlappe für Fußballer

Lampertheim.Drei Niederlagen setzte es für die G2-Mannschaft des TV Lampertheim (TVL) bei ihrer Spielfestteilnahme in Einhausen. In der Auftaktbegegnung gegen Olympia Lorsch brauchten die Spargelkicker lange, um ins Spiel zu finden. Lorsch legte eine 3:0-Führung vor, bevor die Lampertheimer zu ihrer größten Torgelegenheit kamen. Zwei weitere Treffer der Klosterstädter besiegelten die 0:5-Schlappe gleich zu Turnierbeginn. Mit einem Pfostenschuss begann die zweite Turnierbegegnung gegen die Jugendspielgemeinschaft Einhausen. Der Gegner zielte besser und siegte mit 5:0. Gegen den JFV Biblis/Nordheim/Wattenheim zogen sich die Lampertheimer achtbar aus der Affäre. Wurde der TVL in der Vorwoche vom Kontrahenten noch völlig überrumpelt, hielt sich dieses Mal das Ergebnis beim 0:3 noch in Grenzen. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional