Lampertheim

Schwimmer der SG Neptun starten bei Voba-Cup

Archivartikel

lampertheim.Wie in jedem Jahr hat die SG Neptun Lampertheim auch dieses Mal am Volksbank-Nachwuchspokal (Voba-Cup) teilgenommen. Aber im Gegensatz zu den vergangenen Jahren war die Anzahl der teilnehmenden Vereine an dem Schwimmwettbewerb stark reduziert, wodurch die Erholungspausen zwischen den Wettkämpfen extrem kurz wurden. Dies zeigte sich bei den 53 Starts der zehn Schwimmer auch zum Teil, so dass viele nicht die gewohnte Leistung abrufen konnten. Es starteten in Darmstadt Payton Brenner, Alisa Grosser, Philipp Uebach, Julie Brenner, Jayden Bololoi, Jana Wahrenbruch, Charlize Bololoi, Hannah Mörstedt, Maria Mörstedt und Tim Uebach. Besonders beeindruckend war die Leistung von Tim Uebach über 50 Meter Brust in 0:34,92 Sekunden. Damit hat er einen neuen Zeitrekord in der Vereinsgeschichte der SG Neptun Lampertheim aufgestellt. Jetzt stehen nur noch zwei Wochen Aufbauarbeit für die hessischen Kurzbahnmeisterschaften an, um positiv und voller Selbstbewusstsein für diesen Wettkampf gewappnet zu sein. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional