Lampertheim

Fußball-Kreisoberliga: 7:3 der Riedroder gegen Einhausen

SGR fackelt nicht lang

Archivartikel

Riedrode. Mit einem 7:3-Heimsieg über den FC Einhausen verabschiedete sich die SG Riedrode von ihren treuen Fans. Holger Kreiling, Vorsitzender des Sportfördervereins der SG, sprach von einem hochverdienten Sieg seiner Mannschaft. "Einhausen hätte sich nicht beschweren dürfen, wenn wir drei Tore mehr erzielt hätten", ließ Kreiling keinen Zweifel daran, dass seine Mannschaft stets Herr der Lage

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel