Lampertheim

Fußball-Kreisoberliga 2:0-Auswärtserfolg der Roth-Elf / VfR Bürstadt erreicht 2:2 bei Spitzenreiter Wald-Michelbach

SGR zu stark für die Eintracht

Archivartikel

ried.In der Fußball-Kreisoberliga scheint sich der Trainerwechsel für die SG Riedrode bezahlt zu machen. So gewann die nun von Thomas Roth betreute Riedroder Mannschaft auch das Spiel bei Eintracht Bürstadt mit 2:0. Der VfR Bürstadt hingegen erkämpfte sich ein 2:2 beim Klassenprimus Eintracht Wald-Michelbach II.

ET Bürstadt - SG Riedrode 0:2 (0:1)

Carmelio Accascio, der

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional