Lampertheim

TC Hüttenfeld Trainingsprogramm, Geselligkeit und umfangreiches Grillbuffet bei der Saisoneröffnung

Sonniger Auftakt auf der Tennisanlage

Archivartikel

Hüttenfeld.Sonniges Wetter lockte viele Aktive, aber auch jede Menge Freunde des TC Hüttenfeld (TCH) auf die Tennisanlage des Vereins. Es war beeindruckend, was die neuen Trainer des Lüthy-Teams mit den Schülern, aber auch mit den Erwachsenen aktiven Spielern auf den frisch aufbereiteten Plätzen boten. Simon Stadler, Cheftrainer im Lüthy-Team und Bundesligacoach bei Grün-Weiß Mannheim, zeigte am Ende der Trainingseinheiten mit seinen Kollegen Armin Sehic und Timo Sattler erstaunliche Ballwechsel auf hohem Niveau.

Der Chef des Lüthy-Teams, Helmut Lüthy, der über 40 Jahre lang deutsche Tennis-Größen wie Patrick Kühnen, Alexander Popp, Simon Stadler und Denis Gremelmayr an die Weltspitze brachte, lebt inzwischen in Hüttenfeld und stattete dem TCH an diesem Tag auch einen Besuch ab. Nach dem Trainingsprogramm stand dann aber die Geselligkeit im Vordergrund. Auf dem Grill wurde ein Spanferkel zubereitet, das mit dem selbst angerichteten Salatbuffet abgerundet wurde.

Bereits an diesem Wochenende startet dann die Medenrunde. Seit vielen Jahren konnte der TCH wieder drei Jugendmannschaften, je eine U10, U12 und U14 melden. Zudem nehmen eine Damenmannschaft (Damen 40) und zwei Herrenmannschaften (Herren 40 und 50) an den Medenspielen teil. ron

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional