Lampertheim

Stadtbücherei Ausstellung und monatliches Treffen für Kinder

Spannende Reise in die Steinzeit

Archivartikel

Lampertheim.Im Wintergarten der Lampertheimer Stadtbücherei gibt es drei Vitrinen mit interessanten Ausstellungsstücken aus der Steinzeit. Darunter sind Pfeilspitzen aus Feuerstein, Perlen aus Halbedelsteinen und Mahlsteine zum Bearbeiten von Getreide. Diese Gegenstände aus der Zeit von vor über 100 000 bis vor 12 000 Jahren wurden von Renate und Emil Hoffmann gesammelt und sind in der Stadtbücherei ausgestellt. Um sie zum Leben zu erwecken, wird die ehrenamtliche Geopark-vor-Ort-Begleiterin Yvonne Ohl in der Stadtbücherei ab 30. September ein monatliches Steinzeit-Treffen für Kinder von sechs bis acht Jahren anbieten.

Am Mittwoch, 30. September, geht es von 15 bis 16.30 Uhr um Fragen wie: „Wie war der Alltag in der Steinzeit?“, „Warum heißt die Steinzeit Steinzeit?“, „Wie lange hat sie gedauert?“ und „Was haben die Menschen in der Steinzeit gemacht?“ Gemeinsam reisen die Teilnehmer in die Steinzeit und werkeln gemeinsam. Am Mittwoch, 28. Oktober, geht es beim Treffen um die Kunst in der Steinzeit. Wer waren die ersten Künstler? Was haben sie gemalt oder geschnitzt und wie haben sie das gemacht? Anschließend malen oder schnitzen die Teilnehmer dann wie die Menschen in dieser Zeit.

Am Mittwoch, 25. November, dreht sich alles um das Essen in der Steinzeit. Was haben die Menschen damals gegessen? Wie haben sie ihre Mahlzeiten zubereitet und wie haben sie es gegessen? Die Kinder werden gemeinsam kochen und essen.

Die Termine finden immer von 15 bis 16.30 Uhr statt. Eine Anmeldung unter steinzeit.lampertheim@yahoo.com ist erforderlich. Der Materialbeitrag beträgt 2,50 Euro je Termin und ist bei Anmeldung fällig. Nach derzeitigen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften wegen der Covid-19-Pandemie können sich maximal sechs Kinder pro Termin anmelden und sollten beim Treffen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Die geltenden Sicherheitsvorschriften werden bei den Treffen eingehalten. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional