Lampertheim

Literatur Nun gibt es den Struwwelpeter auch in Lampertheimer Übersetzung - nicht nur "fer klaane"

"Sparschelsupp, die ess isch nit"

Archivartikel

Lampertheim.In ungefähr 50 Sprachen wurde Heinrich Hoffmanns 1845 erschienenes Kinderbuch "Struwwelpeter" übersetzt, war von Walter Sauer in einem Pressegespräch zu erfahren. Auch Lampertheim hat jetzt seine eigene Übersetzung. Sie ist in "Moddasprooch" mit einigen "Lambada Sprich" geschrieben und trägt den Titel "De Lambada Struwwelpejda".

Im Buch zu sehen sind die bekannten "lusdische" Bilder. Das

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional