Lampertheim

Weltkindertag Unicef und Jugendförderung rufen auf

Spaß und Beteiligung

Lampertheim."Kindern eine Stimme geben!" - unter dieses Motto stellen das Kinderhilfswerk Unicef Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk den diesjährigen Weltkindertag am Mittwoch, 20. September. Im Vorfeld der Bundestagswahl rufen die Kinderrechtsorganisationen dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Mädchen und Jungen in Deutschland zu schaffen. Gemeinsam mit allen Kindern möchte die Jugendförderung Lampertheim am kommenden Mittwoch diesen Tag feiern und fordern, dass der Nachwuchs und seine Interessen stärker berücksichtigt werden.

Bastelangebote auf Domwiese

Von 15 bis 18 Uhr veranstaltet das Spielmobil Flitze Feuerstein der Jugendförderung einen Nachmittag für Kinder und Eltern auf dem Domplatz. Rund um die Domwiese gibt es viele Bereiche, wie eine Kinderrechte-Station, Bewegungsspiele und Bastelangebote sowie eine Station mit einer Farbschleuder. Hier kann jeder individuell - durch langsames oder schnelles Drehen - sein eigenes Kunstwerk erstellen. Der Jugendbeirat Lampertheim wird das Fest mit einem Waffelstand unterstützen.

Zusätzlich findet im Rahmen des Weltkindertages um 16.30 Uhr die Preisverleihung des Malwettbewerbs "Flitze Feuerstein und ich", durch Bürgermeister Gottfried Störmer statt. Hier waren alle Lampertheimer Kinder dazu aufgerufen anlässlich der Gestaltung des neuen Spielmobils fantasievolle Bilder einzureichen. Zehn der abgegebenen Kunstwerke wurden ausgewählt, auf das Spielmobil aufgebracht und werden am 20. September der Öffentlichkeit präsentiert. Bei Regen wird das Fest in die Zehntscheune, Römerstraße 51, verlegt.

Für Fragen steht die Jugendförderung unter Telefon 06206/93 53 12 und per E-Mail an die Adresse jugendfoerderung@lampertheim.de zur Verfügung. red/bur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel