Lampertheim

Kreismülldeponie Pläne des ZAKB für Photovoltaikanlage kontrovers diskutiert

SPD hört Alarmglocken läuten

Archivartikel

Lampertheim/Hüttenfeld.Die ehemalige Kreismülldeponie bei Hüttenfeld ist stets für Kontroversen gut. Dies hat sich auch in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses gezeigt. Der Meinungsstreit über die künftige Nutzung des Geländes entflammte vor allem zwischen Bürgermeister Erich Maier und SPD-Fraktionschef Hans Hahn.

Anlass der Debatte ist das Vorhaben des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Kreis

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel