Lampertheim

Sommerpause Sechs Termine in Lampertheim und Stadtteilen

SPD wieder auf Tour

Archivartikel

LAMPERTHEIM.Die SPD Lampertheim geht auch in diesem Jahr auf Sommertour. Geplant sind sechs Termine in Lampertheim und Stadtteilen. Treffpunkt vor Ort ist jeweils 18 Uhr. Start ist am Montag, 6. Juli, in Hüttenfeld. Dort steht neben der Besichtigung des neuen Spielplatzes an der Tuchbleiche auch eine Stippvisite am Neubau der Baugenossenschaft in der Annelie-von-Heyl-Straße an. Am 13. Juli geht es nach Neuschloß, wo die SPD ihrer Forderung nach einem zügigen Umbau der Bushaltestelle Nachdruck verleihen wird. Am 20. Juli geht es in die Biedensand-Bäder, wo Erster Stadtrat und Geschäftsführer Jens Klingler zur Sanierung des Hallenbades, der Neugestaltung des Umfeldes am Badesee und zum Neubau der Halle der DLRG Informationen geben wird.

Die zweite Hälfte der Touren beginnt am 27. Juli an der Kita Guldenweg, wo Baumaßnahmen begutachtet werden. Anschließend geht es an die Oberlache zum potenziellen Standort einer neuen Kita zum Gespräch mit der Arbeiterwohlfahrt, die sich für Trägerschaft interessiert. Am 3. August steht eine Rundfahrt durch Hofheim mit dem Rad auf dem Programm. Den Abschluss bildet am 10. August Rosengarten, wo der neu gestaltete Bolzplatz und der Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus interessieren. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional