Lampertheim

Unterhaltung: "Hot Afrika" zeigt temporeiche Akrobatik / Einnahmen gehen zum Teil an Artistikschulen in Entwicklungsländern

Spektakuläre Show aus Afrika

Archivartikel

Lampertheim. "Hot Afrika", ein exotischer Zirkus mit einer atemberaubenden Show, kommt nach Lampertheim. Schirmherrin der Performance ist Birhan Woldu, die vor 24 Jahren durch die Hilfsorganisation Live 8 vor dem Tod gerettet wurde. Kindern wie Birhan Woldu hilft "Hot Afrika". "Einen Teil unseres Gewinns verwenden wir für den Aufbau von Artistenschulen in Afrika", teilen die Veranstalter mit.

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel