Lampertheim

Prozess Vorwurf nach Tat in Hofheim lautet auf Totschlag

Staatsanwalt fordert neun Jahre Haft

Archivartikel

Hofheim.Eine Freiheitsstrafe von neun Jahren wegen Totschlags hat die Staatsanwaltschaft für den Mann gefordert, der im November seinen Schwager in Hofheim mit drei Schüssen auf offener Straße getötet hat. Aufgrund der Vorgeschehnisse, der verbalen und körperlichen Angriffe und Todesdrohungen durch das Opfer gegenüber der eigenen Ehefrau und der Familie des Schwagers sowie des Tatablaufs, könne Mord

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel