Lampertheim

Friedh öfe

Stadt lässt Grabmale prüfen

Lampertheim.Ab Montag, 19. Oktober, wird die Stadt auf den fünf Lampertheimer Friedhöfen die Standfestigkeit der Grabmale prüfen lassen. Die schweren Grabsteine bergen laut Stadtverwaltung eine nicht zu unterschätzende Unfallgefahr. Hitze, Frost, Regen oder eindringende Wurzeln können dazu führen, dass sich Grabsteine lockern, umstürzen und auch Menschen verletzen. Die Überprüfung führt eine von der Stadt beauftragte Fachfirma durch. Grabmale, die den Vorschriften nicht entsprechen, werden mit einem Warnaufkleber versehen. Im Zweifelsfall wird das Grabmal vorläufig gesichert oder umgelegt. Die Nutzungsberechtigten erhalten eine Aufforderung, die Standsicherheit des Grabmals durch eine Fachfirma wieder herstellen zu lassen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional