Lampertheim

CDU-Sommertour Hüttenfelder Brandschützer fühlen sich alleine gelassen

Stadtteilwehr schlägt Alarm

Archivartikel

Hüttenfeld.Bei der Hüttenfelder Feuerwehr brennt’s. Die ehrenamtlichen Brandschützer im Stadtteil fühlen sich von der Stadtverwaltung nicht nur finanziell im Stich gelassen. Bei einem Besuch im Rahmen ihrer Sommertour überraschte Wehrführer Thorsten Schröder die Christdemokraten mit deutlicher Kritik in Richtung Stadthaus. Dabei scheint auch das Binnenverhältnis mit Stadtbrandinspektor Klaus Reiber

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3486 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional