Lampertheim

Politik: Haupt- und Finanzausschuss berät Konjunkturprogramm, Krippengröße und Bäder-Zuschuss

Stadtverordnete loben "ausgewogene Projektliste"

Archivartikel

Klaus Becker

lampertheim. Nach dem Stadtentwicklungs- und Bauausschuss hat am Mittwochabend auch der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig der Prioritätenliste der Verwaltung zum Konjunkturprogramm zugestimmt. Angefangen bei der Verbindungsstraße von der Landesstraße 3110 zur Kreisstraße 3 hat die Stadt sechs Projekte ausgewählt, die gut drei Millionen Euro kosten - in etwa so viel, wie

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel