Lampertheim

Stärke demonstrieren

Archivartikel

Uwe Rauschelbach über den geplanten Lichterzug im Wald

Es ist Fasching. Wahrscheinlich ist es kalt. Und vielleicht regnet es sogar. Warum soll man sich dann, am frühen Freitagabend Anfang März, in den kahlen Lampertheimer Wald begeben, um dort, mit einer Taschenlampe in der Hand, eine ganze Weile herumzustehen? Man könnte es sich zu Hause doch so gemütlich machen. Dennoch wird es beim geplanten Lichterzug am 1. März im Wald bei Neuschloß auf jeden

...
 

Sie sehen 26% der insgesamt 1588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional