Lampertheim

Fußball F2-Mannschaft des TVL verbucht 5:3-Sieg gegen den JFV Bürstadt 2

Starker Auftakt sichert den Erfolg

Lampertheim.Im Heimspiel empfingen die F2-Fußballer des TV Lampertheim (TVL) die zweite Mannschaft des JFV Bürstadt 2. In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber klar überlegen und spielten sich viele gute Torchancen heraus. Nach der Führung lief der Ball sehr gut in den Reihen des TVL. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor von Bürstadt und die Gäste konnten ihrem Torhüter danken, dass der Rückstand nicht all zu hoch ausfiel. Bürstadt fand nicht zu seinem Spiel und die wenigen Chancen wurden von der TVL-Abwehr vereitelt.

Kurz vor dem Pausenpfiff gelang Bürstadt mit einem Freistoß der Anschlusstreffer. Den Schwung aus der ersten Halbzeit konnte die TVL-Reserve dann nicht mit in die zweite Hälfte mitnehmen. Die Gastgeber erzielten zwar den ersten Treffer und konnten auf drei Tore davonziehen. Danach schlichen sich viele Fehler ein. Die Gäste nutzten diese Unachtsamkeiten zu zwei Treffern in der Endphase, wodurch nochmals Spannung aufkam. Doch die Lampertheimer retteten sich über die Zeit und fuhren letzten Endes einen 5:3-Sieg ein.

„Wir waren die klar bessere Mannschaft und hätten viel höher führen müssen. Im zweiten Abschnitt waren wir nicht mehr so aktiv und ließen dem Gegner zu viel Raum“, lautete die Analyse von Trainer Stefan Schön. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional