Lampertheim

Kriminalität Andreaskreuz in der Römerstraße beschädigt

Steinerner Jesus-Figur die Beine abgeschlagen

Archivartikel

Lampertheim.Dekan Peter Kern und Pater John Peter sind schockiert. Der Jesus-Figur am Andreaskreuz vor der St.-Andreas-Kirche in der Lampertheimer Römerstraße haben Unbekannte beide Beine abgeschlagen. Im Pfarrbüro direkt gegenüber und mit Blick auf das Kreuz sagte Kern dieser Zeitung am Freitag: „Es ist immer ein Schock, wenn sich jemand am Kreuz vergeht. Es ist sehr traurig, wenn sich Menschen aus

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1268 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional