Lampertheim

Heilige Drei Könige Verkleidete Kinder in Hofheim unterwegs

Sternsinger sammeln rund 1900 Euro

Hofheim.An zwei Nachmittagen waren in Hofheim die Sternsinger unterwegs, um den Segen in die Häuser zu tragen. Pfarrer Adam Malczyk verabschiedete die Jungen und Mädchen in einer Aussendungsfeier in der Balthasar-Neumann-Kirche.

Während sich beim Auftakt zwei Gruppen auf den Weg machten, befanden sich am Sonntag alle drei Gruppen im Einsatz zugunsten einer der weltweit größten Solidaritätsaktionen von Kindern für Kinder. Hofheims Hauptorganisatorin Andrea Bamberg hatte im Vorfeld einige Mühe, ausreichend Sternsinger zusammen zu bekommen. Auf zwölf Kinder und Jugendliche begrenzte sich diesmal die Aktion zum Jahresauftakt. Immerhin wurden rund 1900 Euro an Spenden gesammelt.

Bei Laugengebäck machten es sich die fleißigen Sternsinger im Anschluss noch im Canisiushaus gemütlich. Da sich die Urkunden noch auf dem Postweg befanden, bekommen die Mitwirkenden diese nach ihrem Eintreffen noch nachgereicht, wie Andrea Bamberg bestätigte. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional