Lampertheim

Soziales I Schon in den Morgenstunden gehen Lampertheimer Rentner auf Tour, um Lebensmittel für die Ärmsten einzusammeln

Tafelhelfer packen kräftig an – auch aus Dankbarkeit

Archivartikel

Lampertheim.Morgens kurz nach 8.30 Uhr: Eduardo Hurtado lässt in der Gewerbestraße den Motor des Transporters an, Hermann Karb steigt ins Führerhaus. Die beiden starten ihre Tour, um Lebensmittel für die Lampertheimer Tafel einzusammeln. Während andere bereits in den Osterurlaub gefahren sind, um sich zu erholen, packen die Rentner auch in der Karwoche an, damit die Ärmsten in der Spargelstadt versorgt

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel