Lampertheim

Lukasgemeinde Lampertheim Seniorenreise ins Bergische Land

Tagesausflug nach Köln der Höhepunkt

Lampertheim.Pünktlich zum Kerwemontag kehrte eine gut gelaunte Reisegruppe nach Lampertheim zurück, so dass einige der Teilnehmer die Fahrt noch bei einem Abendbummel über die Kerwe ausklingen ließen. Eine Woche waren die 30 älteren Menschen unter der bewährten Leitung von Pfarrerin Sabine Sauerwein und Brigitte Hahl im Bergischen Land unterwegs gewesen.

Diese Gegend war den meisten bis dahin unbekannt, daher gab es viele Kleinode zu entdecken. Schon die erste Zwischenstation in Herborn mit einer interessanten Stadtführung wusste die Gruppe zu begeistern. Im Bergischen Land selbst standen einige Ausflüge in die gepflegten Altstädte mit den für die Gegend typischen Fachwerkhäusern auf dem Programm. Ausgangspunkt war die Stadt Nümbrecht mit ihrem schönen Kurpark, in dem die Reiseteilnehmer ebenfalls gerne zu kleinen Spaziergängen unterwegs waren. Das Schloss Homburg, die Stadt Bergneustadt mit ihrem Heimatmuseum, das auch als Standesamt genutzt werden kann, und die schön angelegte Altstadt von Freudenberg fanden besonderen Anklang.

Andachten gefeiert

Einer der Höhepunkte war der Tagesausflug nach Köln, wo nach einer Busführung auch die Möglichkeit zur eigenen Erkundung der Innenstadt und Besichtigung des Doms bestand. Die Tagesausflüge wurden abgerundet durch schöne Andachten, die man in den sehenswerten „bunten Kerken“ des Bergischen Landes feierte. Die gemeinsamen Abendaktivitäten sowie die gute Gemeinschaft innerhalb der Reisegruppe trugen zum Gelingen einer schönen Fahrt bei, an deren Ende alle guter Dinge und wohlbehalten nach Hause zurückkehrten. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional