Lampertheim

Vitos Corona erfordert vorbeugende Maßnahmen

Tagesklinik schließt

Lampertheim.Die psychiatrische Vitos-Tagesklinik in Lampertheim wird geschlossen. Dies ist laut Pressemitteilung nötig, weil tagesklinische Patienten durch die Rückkehr in ihr privates Umfeld eine höhere Infektionsgefahr für die übrigen Patienten und die Mitarbeiter darstellten. Im Einzelfall werde geprüft, ob tagesklinische und ambulante Patienten stationär aufgenommen werden können.

„Wir müssen auf eine weitere Verbreitung des Corona-Virus vorbereitet sein und treffen bereits zum jetzigen Zeitpunkt sämtliche vorbeugenden Maßnahmen“, betont Geschäftsführer Ralf Schulz. In der Tagesklinik Lampertheim stehen 18 Plätze zur Verfügung. Eine gemeindenahe Versorgung sichern zusätzlich die psychiatrischen Ambulanzen in Bensheim, Heppenheim und Lampertheim. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional