Lampertheim

Pfarrfest Hofheimer genießen Musik und kulinarisches Angebot

Tanz, Tattoos und große Tombola

Archivartikel

Hofheim.Die katholische Pfarrei Hofheim feierte am Sonntag wieder ihr traditionelles Pfarrfamilienfest – alle Jahre wieder ein beliebter Anlaufpunkt für viele Hofheimer. Im Anschluss an das von Pfarrer Adam Malczyk in der Balthasar-Neumann-Kirche geleitete Hochamt fanden die vielen Besucher auf der Wiese neben dem Canisiushaus ideale äußere Bedingungen für ein geselliges Beisammensein vor.

Wie so oft in den Jahren zuvor oblag die Eröffnung wieder dem Evangelischen Posaunenchor, der mit erfrischender Blasmusik aufwartete und außerdem unter der Leitung von Franz Gander für beste Unterhaltung sorgte. Auch der mit Bürstadt kooperierende Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr ließ es sich natürlich nicht nehmen, ebenfalls eine Kostprobe seines Könnens zu geben.

Ausflugswetter genutzt

Stephan Albrecht, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates übernahm es, die jeweiligen Programmpunkte im Verlaufe des Tages anzumoderieren. Seine Hoffnung am späten Vormittag, das Festgelände möge sich bei dem herrlichen Ausflugswetter ordentlich füllen, wurde absolut erfüllt. Die Pfarrei hatte einige Chöre angefragt, die mit schönen Liedbeiträgen zu der kurzweiligen Programmgestaltung beitrugen. Mit dabei waren neben dem Katholischen Kirchenchor und Gesangverein „Cäcilia“ unter anderem der Männergesangverein „Sängerquartett-Liederkranz“.

Bestens kam auch die große Tombola mit attraktiven Preisen an. Das bekanntermaßen leckere Essensangebot mit Hackbraten, Hähnchenschlegeln und Bratwürsten bei der Pfarrei fand viele Abnehmer, und auch die im Canisiushaus aufgebaute Kuchentheke hielt der Nachfrage nicht allzu lange stand.

Beifall für Familienzentrum

Den Abschluss an Beiträgen und Darbietungen machte das katholische Familienzentrum – ein echter Höhepunkt: Vier Jungen aus der Astronautengruppe hatten eine eigene Choreographie zum Tanz „Meine Freunde“ zusammengestellt und ernteten immensen Beifall. Auch mit dem Schminken von Tattoos landete das Familienzentrum einen Volltreffer.

Die Messdiener der Pfarrei hatten trotz Personalproblemen doch wieder ihre mobile Kegelbahn aufbauen und Dosenwerfen anbieten können. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional