Lampertheim

TC Lampertheim U9 feiert Sieg / Niederlage für U10

Tennis-Talente gefordert

Lampertheim.In der vergangenen Woche waren zwei Tennis-Nachwuchs-Mannschaften des TC Lampertheim im Einsatz.

Den Anfang machte die gemischte U9 mit ihrem letzten Spiel gegen den TG Bobstadt. Moritz Baum und Nisa Yildiz konnten sich jeweils in spannenden Matches im Champions-Tiebreak gegen ihre Gegner durchsetzen. Das anschließende Doppel mussten Luis Wegerle und Ben Bauer ganz knapp im Champions-Tiebreak verloren geben. Damit konnte die U9 diesen Spieltag mit 2:1 gewinnen und die Medenrunde mit einem wohlverdienten dritten Platz beenden.

Die gemischte U10 traf in Lampertheim auf den TC Viernheim. Nevio Huy konnte an Position eins mit einer starken Leistung sein Einzel gewinnen, während Luisa Brückmann, Phil Jordan und Finn Unger unterlagen. Und auch im Doppel konnte die Kombination Brückmann/Huy klar gewinnen, womit sich die Gegner aus Viernheim insgesamt mit 4:2 durchsetzen konnten. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional