Lampertheim

Konzert Barbara Boll und Band huldigen Pink Floyd am 2. Mai

„The Wall“ im Schwanen

Lampertheim.Cultur communal und die Musiker-Initiative-Lampertheim (MIL) laden am Donnerstag, 2. Mai, wieder zu einem besonderen Konzert in den Schwanensaal ein. Titel: „The Wall – Barbara Boll und Band bringen die Musik des Meisterwerkes auf die Bühne“. Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Das Konzeptalbum, das die Geschichte des sich immer mehr von der Welt entfremdenden Musikers Pink erzählt, hat Millionen geprägt. Auch Barbara Boll ist großer Anhänger der Band und dieses Albums. Deshalb hat sie nicht nur mit „A Tribute To Pink Floyd“ ihr Publikum begeistert, sondern auch schon im Alten Kino mit „The Wall“ Erfolge gefeiert. Ihre Mitstreiter sind diesmal Matthias Klöpsch (Gitarre, Gesang), Patrick Schneller (Drums), Patrick Embach (Keyboards, Gesang), Frank Willi Schmidt (Bass), Florian Kaether (Gitarre, Gesang) und Melanie Haag (Gesang).

Stehplatzkarten sind für zwölf Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen Rathaus-Service, Kiosk Nibelungenplatz, Horle – Haus der Geschenke und an der Abendkasse erhältlich. Platzkarten gibt es im Rathaus-Service für 13 Euro und gegebenenfalls an der Abendkasse. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional