Lampertheim

Mundartabende Vorverkauf beim Rathaus-Service startet

Theater im Museumshof

Archivartikel

Lampertheim.Von Donnerstag, 16., bis Samstag, 18. August, veranstaltet der Heimat-, Kultur- und Museumsverein wieder Mundartabende im Hof des Heimatmuseums. Dann steht das Stück „Dess krieje mer beim Biggle“ von Heinrich Karb auf dem Programm.

Die im Jahre 1997 am gleichen Ort uraufgeführte Komödie weist autobiografische Züge auf. Die Hauptfigur ist an den Schneidermeister Sebastian Bienefeld angelehnt, der Handlungsort ist seine Schneiderstube zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Unter Leitung der Vorsitzenden Margit Karb und der Regie von Heiner Weppelmann präsentiert die Laienspieltruppe des Heimatmuseums die lustigen Dialoge in „Muddasprooch“ mit historischen Kostümen und Requisiten aus dem Museumsfundus.

Die drei Theaterabende beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro. Tischkarten sind ab sofort im Rathaus-Service, Telefon 06206/935-100, erhältlich. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional