Lampertheim

Gedenktag

Theater über Gewalt gegen Frauen

Archivartikel

Lampertheim.Anlässlich des Internationalen Gedenktages „Nein zu Gewalt an Frauen“ findet am Mittwoch, 20. November, um 19.30 Uhr in der Aula des Lessing-Gymnasiums eine Solotheater-Aufführung mit dem Titel „Nach der Schattenwelt folgt bestenfalls der Zorn“ statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

In dem Stück träumte die Hauptfigur Sofie Müller in ihrer Jugend von einem erfüllten Familienleben und einer Karriere. Die Zuschauer begegnen der in der Zwischenzeit gealterten Frau, die sich durch einen Berg Erinnerungen ihren Weg sucht. Sie wühlt nach Möglichkeiten, dem Rad der Gewalt zu entgehen und stößt auf ein Rollenklischee, das schon längst überwunden schien. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional