Lampertheim

Sammler gesucht:

Tierheim bittet um Unterstützung

Archivartikel

Lampertheim.Der Welttierschutztag läuft in diesem Jahr unter dem Motto „ Lieblingstier – Tierheimtier“. Deshalb plant der Lampertheimer Tierschutzverein eine Haussammlung. Damit soll die Pflege herrenloser Tiere sichergestellt werden.

Die Lampertheimer betreuen aktuell 19 Hunde, 22 Katzen und ein Kaninchen. „Einige Tiere können aus Altersgründen nicht mehr vermittelt werden und müssen daher auf Dauer im Tierheim versorgt werden“, schreiben die Tierschützer in einer Mittelung. Der Lampertheimer Verein sammelt für die Tiere in der Zeit vom 15. Oktober bis zum 15. Dezember und sucht noch freiwillige Tierfreunde, die mithelfen wollen.

Als Entschädigung erhält jeder Sammler 15 Prozent seines Sammelerlöses. Auskunft gibt Annette Maring vom Tierheim unter der Rufnummer 062 06 555 70. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional