Lampertheim

Abfall Stadt bittet, gelbe Säcke nicht auf Grünflächen zu legen

„Todesstoß“ für Pflanzen

Lampertheim.Die Lampertheimer Stadtverwaltung bittet darum, gelbe Säcke, die zum Abholen bereitgestellt werden, nicht auf Grünflächen zu deponieren. Die Säcke lagerten teilweise mehrere Tage. Das versetze Gräsern und Pflanzen den „Todesstoß“, informierte die Leiterin der Technischen Betriebsdienste, Sabine Vilgis, im Pressegespräch. Manchmal seien Bäume von Bergen von Säcken umlagert. Diese verursachten Schäden, „die wir nicht mehr auffangen können“, mahnte Vilgis.

Es sei auch darauf zu achten, dass die gelben Säcke unter bestimmten Witterungsbedingungen auf Gehsteige und Fahrbahnen geweht würden. Sie sollten deshalb gesichert oder in geeigneten Vorrichtungen aufbewahrt werden. urs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional