Lampertheim

C-Jugend

Trainer sehen „verdienten Sieg“

LAMPERTHEIM.In ihrem letzten Pflichtspiel der Kreisklasse eins vor den Absagen aufgrund der Corona-Krise bezwang die C-Jugend des TV Lampertheim im Heimspiel Starkenburgia Heppenheim mit 3:1. „Insgesamt war das ein verdienter Heimsieg“, so die beiden Trainer Frank Bauer und Said Abdelaziz. In der ersten Halbzeit brachte Hendrik Friedo die Lampertheimer mit einem Heber über den Torwart mit 1:0 in Führung.

Doch die Freude währte nicht lange, denn die Gäste konnten bereits in der elften Minute den Ausgleich erzielen. Vor dem Pausenpfiff war es wieder der Angreifer Hendrik Friedo, der die Spargelkicker mit 2:1 in Front brachte. Nach dem Seitenwechsel sorgte Hendrik Friedo mit seinem dritten Treffer in der 59. Minute für die Entscheidung zum 3:1-Endstand. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional