Lampertheim

Kerwe Wie Karrieren rund ums traditionsreiche Lampertheimer Volksfest geschmiedet werden

Trinkfest muss der Borscht sein

Archivartikel

Lampertheim.Horst Gützkow ist unser Kerwevadder“, sagt Kerweborscht-Quereinsteiger Martin Schneider im Gespräch mit dem Südhessen Morgen, und der 40-Jährige lacht dabei verschmitzt. Der Treffpunkt für die Zusammenkunft ist im Biergarten des London Pub, dort wo 2004 die Kerweborscht-Karriere für Schneider begann. „Es war Ende Juli und es gab nur noch zwei Kerweborscht, Uwe Seelinger und mich“, erinnert

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional